Häufige Fragen

Vielleicht findet sich die Antwort auf Ihre Frage schon hier, schauen Sie mal.
Falls nicht, -> kontaktieren Sie mich.

Kann ich Geschichten über alles bestellen?

Ja, können Sie.
Ich sag dann schon Bescheid, wenn ich mit einem Thema nicht klarkomme, oder einfach nicht will.

Kann ich auch Gedichte bestellen? Diplomarbeiten?

Ich schreibe alles, was Fiktion ist. Diplomarbeiten sind keine Fiktion, oder sollten es zumindest nicht sein. Also schreibe ich die auch nicht. Da bin ich rigoros.
Fiktion also können Sie bestellen – ausgedachte Sachen – das mag ich, das mach ich.
Am liebsten mag ich Geschichten. Die werden mitunter auch länger und sind dann längere Geschichten. Andere Male wiederum werden sie auch eher kurz, diese Geschichten, und es ist auch schon passiert, dass da so ein Gedicht entstand. Mit Reim, oder ohne, je nachdem.
Wenn Sie Gedichte lieber mögen als Geschichten, bestellen Sie eins. Oder eine andere Form – wie wär’s mal mit einem Dialog zweier Gartenteiche, oder mit einem epischen Drama über Ihr neues Fahrrad und dessen Dieb?

Und wie ist es mit wahren Geschichten – schreiben Sie die? Ich denke da an die Liebesgeschichte zwischen mir und meine/n Partner/in. Das wäre doch ein tolles Geschenk!

Sie haben Recht – es ist ein tolles Geschenk, zur Hochzeit, zur Verlobung, zum Jahrestag, oder auch einfach so. Eine Überraschung ist die eigene Geschichte als Buch immer – und sorgt für Freude. „Ich habe nun das Buch 3 mal gelesen und bin begeistert:-)“, schrieb mir eine Kundin; ein anderer berichtete: „Das Buch kam perfekt an, sie war sehr gerührt und musste sogar paar Tränen fallen lassen“.
Da es eine wahre Geschichte ist, brauche ich von Ihnen ausführliche Notizen, um mit dem Schreiben beginnen zu können. Alte Tagebucheinträge, frische Stichpunkte oder auch ihr eigener Versuch, Ihre Geschichte zu schreiben, den ich verbessern soll – schicken Sie’s mir und ich arbeite damit. Auch Fotos baue ich gerne ein in das Buch, wenn Sie es wünschen.
Bevor das Buch dann in Druck geht, schicke ich es Ihnen zur Durchsicht. So können sie schauen, ob alles seine Richtigkeit hat – schließlich sollen sich keine Fehler einschleichen bei der Umwandlung Ihrer Liebesgeschichte in ein Liebesbuch.

Ist wirklich jede Geschichte ein Unikat? Sie ersetzen nicht nur die Namen der Figuren und Schauplätze und so?

Jede Geschichte ist ein Unikat. Ich schreibe nicht nur neue Namen und Schauplätze in Geschichten, die ich schon habe, ich nutze keinen Textgenerator, der Lücken im Text mit Ihren Wunschdaten ausfüllt oder ähnliches. Wenn Sie das wollen, suchen Sie weiter im Internet – Sie finden bestimmt was (schauen Sie z.B. auf -> www.das-originelle-geschenk.de oder auf-> www.personalisiert.com). Genau genommen finden Sie ganze Bücher, die Sie mit dem Namen Ihrer FreundInnen oder Kinder im Lückentext drucken lassen können, komplett mir selbst-gewähltem Foto auf dem Umschlag. Das ist auch toll – aber nicht, was ich mache.
Ich fange jedes Mal neu an, bei jeder einzelnen Bestellung. Wenn Sie zwei Geschichten bei mir bestellen, bekommen Sie auch zwei – zwei ganz unterschiedliche. Bei drei Bestellungen erhalten sie drei komplett verschiedene Bücher, bei vier vier, usw.
Werfen Sie einen Blick auf meine -> Beispielgeschichten und überzeugen sich selbst davon, dass jede Wunschgeschichte tatsächlich ein Unikat ist.

Wie viel kostet mich eine Wunschgeschichte?

Ich biete Wunschgeschichten in drei Versionen an, „Mini“, „Maxi“ und „XXL“. Die drei Versionen unterscheiden sich voneinander durch Umfang des Textes, Ausstattung des Buches und Höhe des Preises. Nur eins ist immer gleich: die Geschichte selbst ist jedes Mal speziell nach Ihren Vorgaben geschrieben.

Im Einzelnen bedeuten die drei Formate folgendes:

Wunschgeschichte Mini

Hier bekommen Sie eine kurze Geschichte (etwa in Länge eines Märchens), wenn gewünscht auch gerne mit Zeichnungen. Gedruckt wird Ihre Geschichte als Buch mit dem Format A5 oder A6 – das können wir zusammen entscheiden, was in Ihrem Fall besser passt. Die Wunschgeschichte Mini kostet ab 400 €; in der Regel sind Sie mit 500 € dabei.

Wunschgeschichte Maxi

Den Sprung zum Buch mit mehreren Kapiteln schaffen Sie mit der Wunschgeschichte Maxi. Die Inklusiv-Textlänge ist meist ausreichend für längere Erzählungen oder wahre Geschichten, z. B. Ihre Liebesgeschichte. Für den Druck können Sie zwischen verschiedenen regulären Buchformaten wählen (Taschenbuchgröße, quadratisches Kinderbuchformat, …) Ebenso können Sie wählen, ob Sie gerne Zeichnungen dabei hätten, auf Wunsch auch in Farbe. Preis: ab 700 €.

Wunschgeschichte XXL

Mit der Wunschgeschichte XXL können Sie Ihre ganz besonderen Ansprüche zu Papier bringen lassen. Sei es eine eher lange Geschichte, ein spezielles Format oder ein reich bebildertes Buch – Sie bekommen das gewisse Extra. Ihr fertiges Wunschgeschichte-Buch ist bei Bedarf komplett in Farbe gehalten und auf Hochglanzpapier gedruckt; zudem sind auf Wunsch bis zu drei Exemplare bereits inbegriffen im Preis. Ab 1.000 €.

Was genau bekomme ich für mein Geld?

Ihr neues Lieblingsbuch, ein Buch, in dem Sie jahrelang schmökern werden – Sie oder Ihr/e Partner/in, Ihre Kinder oder andere von Ihnen mit einer Wunschgeschichte Beschenkte. Schließlich wird eine Wunschgeschichte genau nach Vorgabe geschrieben – Ihre Heldin, Ihr Held, Ihr Ort, Ihre Zeit, Ihre besonderen Wünsche. So kann es doch eigentlich nur zum Lieblingsbuch werden.
Und natürlich erhalten Sie nicht nur einfach den geschriebenen Text, sondern ein richtiges Buch, gedruckt und gebunden von einer Druckerei, wie jedes andere Buch auch. So besitzen Sie nicht nur Ihre Wunsch-Geschichte, sondern Ihr Wunsch-Buch – ein Unikat, das es nur in Ihrem Bücherschrank gibt und nirgendwo sonst auf der Welt.
Und natürlich bekommen Sie von mir auch eine ordentliche Rechnung – es soll ja Leute geben, die einfach alles von der Steuer absetzen können.

Wie lange dauert es, bis ich mein fertiges Wunschgeschichte-Buch in der Hand halte?

Rechnen Sie mit ungefähr vier Wochen – so lange dauert es durchschnittlich.
Schreiben braucht Zeit; Zeit zum Denken und Einfälle-Haben, zum Formulieren und Umformulieren, zum Tippen und Korrigieren. Zeit, in der die Geschichte auch mal zur Seite gepackt werden kann und dadurch besser wird, reift. Zeit, in der Ihre Geschichte letztendlich zum Buch wird, formatiert, gedruckt und schließlich an Sie versandt.
Wenn es geht, gönnen Sie Ihrer Geschichte also einen Monat Zeit zum Entstehen. Wenn Sie aber doch schon am liebsten morgen ein Wunschgeschichte-Buch in der Hand halten wollen, finden wir sicher auch eine Möglichkeit.

Kann ich an meiner Wunschgeschichte noch Kleinigkeiten ändern lassen, z. B. Namen und Aussehen von meinen Hauptfiguren?

Ja, Kleinigkeiten können Sie ändern lassen.
Besonders wenn Sie eine wahre Geschichte bestellt haben, werden Sie sichergehen wollen, dass alles seine Richtigkeit hat (wie -> oben in der Frage „Schreiben Sie auch wahre Geschichten?“ bereits angesprochen). Auf Wunsch schicke ich Ihnen also gerne den von mir verfassten Text zu, bevor er in Druck geht. Aber vielleicht wollen Sie sich doch lieber einfach überraschen lassen vom fertigen Wunschgeschichte-Buch – das ist Ihre Wahl.

Was ist, wenn mir meine Geschichte nicht gefällt?

Da Ihre Wunschgeschichte immer eine Sonderanfertigung ist, gibt es leider keine Geld-Zurück-Garantie. Jede Geschichte, die ich schreibe, ist anders, aber eine bestimmte Art zu schreiben habe ich schon. Lesen Sie vor Ihrer Bestellung meine -> Beispielgeschichten und schauen Sie, ob Ihnen mein Stil gefällt.
Dort, bei den einzelnen Beispielgeschichten, können Sie sich auch einblenden lassen, was die Vorgaben waren – so bekommen Sie ein Gefühl dafür, was ich aus den Wünschen meiner KundInnen letzendlich mache. (Wenn Sie meine Beispielgeschichten als „E-Book zum Durchblättern“ anschauen, finden Sie die Vorgaben immer auf der Buchrückseite, d. h. ganz hinten im E-Book.)

Wer macht denn die Zeichnungen? Und sind die immer in diesem Stil?

Im Moment erstelle ich alle Zeichnungen selbst, ebenso wie die Texte (es sei denn, ich bin voll ausgelasttet; in dem Fall nehme ich Rücksprache mit Ihnen, ob befreundete Schriftsteller*innen Ihre Anfrage übernehmen dürfen). Genau wie die Texte sind die Zeichnungen bei jeder Geschichte ein Unikat, immer wieder anders, auch wenn es alles Strichfiguren sind. In Zukunft werde ich auch mit anderen Zeichnungen aufwarten können, mit GrafikerInnen zusammenarbeiten – aber noch ist es nicht so weit. Jetzt gibt es ausschließlich Strichfiguren. Schauen Sie sich ein paar davon an; hier auf der Webseite gibt es sie zur Genüge. Die Geschichte -> „Analog“ ist mit ihnen versehen und auch unter -> So funktioniert’s finden Sie welche. Dann entscheiden Sie sich: soll Ihre Wunschgeschichte mit oder ohne Zeichnungen sein? Das liegt ganz an Ihnen.

Kann ich auch mit anderen Leuten zusammen eine Geschichte bestellen, z. B. als gemeinsames Geschenk für eine Kollegin?

Ja, das geht. Eltern z. B. bestellen gerne gemeinsam mit und für Ihr(e) Kind(er). StudentInnen bedanken sich zum Semesterabschluss für ein tolles Seminar bei der/dem ProfessorIn. Die gesamte Belegschaft hat der Chefin/ dem Chef etwas zu sagen – am besten in Form einer Geschichte.
Entscheiden Sie also einfach alle zusammen, worüber Ihre Wunschgeschichte sein soll und schreiben Sie’s mir im -> Bestellformular.

Und wenn die oder der Beschenkte lieber selber entscheiden will, worüber die Geschichte sein soll?

Dann verschenken Sie einen Gutschein. Diesen Gutschein kann die/ der Beschenkte jederzeit bei mir einlösen gegen eine Geschichte ganz nach ihrem/ seinem Geschmack.
Gutscheine gibt es sowohl in frei festsetzbarer Höhe als auch für ein komplettes Wunschgeschichte-Buch in allen drei Ausstattungsvarianten (Mini, Maxi und XXL).
Auch andere Gutschein-Varianten, z. B. Wunschgeschichten-Pakete, sind bei Bedarf erhältlich; -> kontaktieren Sie mich einfach mit Ihren Vorstellungen.
Laden Sie sich gerne vorab den -> Mustergutschein (PDF) herunter; so können Sie sehen, wie ein Wunschgeschichte-Gutschein aussieht. Der echte Gutschein wird für Sie dann auf dickem, hochwertigem Papier gedruckt und auf Wunsch auch direkt an die/ den Beschenkten statt an Sie selbst versendet.

Kann ich auch mehr als nur ein Exemplar des fertigen Buches haben?

Beim Format „XXL“ erhalten Sie von vornherein auf Wunsch bis zu drei Exemplare Ihres Wunschgeschichte-Buches; sollen es noch mehr sein, können Sie weitere gegen Aufpreis erwerben.
Natürlich ist es auch bei der Wunschgeschichte „Maxi“ bzw. „Mini“ möglich, mehr als ein Exemplar zu bekommen – kontaktieren Sie mich einfach. Bitte beachten Sie: Bei Nachbestellungen kann es einige Tage, mitunter Wochen dauern, bis die Bücher dann bei Ihnen sind; ich bin da leider vom Tempo der Druckereien abhängig.

In Ihren AGB steht, dass die Rechte am Text bei Ihnen verbleiben – wieso? Und was heißt das?

Ich schreibe zwar für Sie, bin aber kein Ghostwriter, d. h. ich schreibe nicht etwas, das dann andere unter ihren Namen publizieren können. Außerdem möchte ich weiterhin in der Lage sein, die von mir geschriebenen Texte zu Veröffentlichungen einzureichen, wenn sich das anbietet (das bedeutet „Alle Rechte verbleiben bei der/dem Autor*in“).
Wenn Sie nicht wünschen, dass Ihr für Sie verfasster Text jemals irgendwo anders zu finden ist als zu Hause in Ihrem Bücherregal, sprechen Sie mich darauf an. Ebenso, wenn es Ihnen lieber ist, dass ich bei einer eventuellen Veröffentlichung Namen/ Schauplätze etc. Ihrer Geschichte ändere – ich halte mich dann daran.

 

Ich hoffe, hier viele Ihrer Fragen schon beantwortet zu haben. Sollten Sie noch mehr wissen wollen, -> kontaktieren Sie mich. Ich freue mich über Ihr Interesse.

 


„häufig“: in großer Zahl vorkommend, sich wiederholt ereignend

„Frage“: eine Antwort, Auskunft, Erklärung, Entscheidung o.Ä. fordernde Äußerung, mit der sich jemand an jemanden wendet; Problem; zu erörterndes Thema, zu klärende Sache, Angelegenheit